Anmelden
Registrieren
 
femmes globales Nachhaltigkeit Filmvorführung „Zeit für Utopien“ und Podiumsdiskussion

Veranstaltung im Rahmen der Reihe „femmes globales“ sowie der Reihe „Komm, schau, rede mit!“ des Vereins ega.

 

Nachhaltigkeit ist das Schlagwort unserer Zeit. Es steht für einen verantwortungsvollen und umweltschonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen und fairen Handel. Es steht auch für eine Abkehr von der Geiz-ist-geil-Mentalität, der Wegwerfgesellschaft und der Profitmaximierung um des reinen Profit Willens. Der Film „Zeit für Utopien“ zeigt Projekte, die es anders machen: Menschen und Initiativen, die sich entschlossen haben, Wege jenseits von Profitstreben und Umweltzerstörung zu gehen. Keine Aussteigerinnen und Aussteiger, sondern Einsteigerinnen und Einsteiger in eine neue Gesellschaft.

Im Anschluss daran diskutieren:

 

 

Kurt Langbein, Regisseur

Mag. Bernhard Obermayr, Greenpeace

Mag.a Elisabeth Schinzel, Südwind

Mag.a Alexandra Strickner, Attac Austria

 

Moderation:

Petra Bayr, MA, MLS, Abgeordnete zum Nationalrat, Bereichssprecherin für Globale Entwicklung

Stundeneinzelbeschreibung:

 
 
Kurssuche
Kurssuche
Tag
v
Kurstyp
v
Kursort
v
Gruppe
v

TERMINE

Kursort
Wochentag
Kursart
x
Derzeit kein Angebot vorhanden.
Wenn nicht anders beschrieben: alle Preise inkl. Badeintritt und gesetzl. MwSt